Sächsische Schweiz


Folgen wir südöstlich von Dresden dem Flusslauf der Elbe aufwärts, verengt sich ab Pirna das Elbtal. Da, wo sich malerische Dörfer und Städtchen an das schmale, felsige Ufer schmiegen, liegt eine der interessantesten Landschaften Europas, die Sächsische Schweiz - auch Elbsandsteingebirge genannt.
Blick von der Bastei
Lilienstein

Die wildromantische Felsenwelt des Elbsandsteingebirges mit ihren bizarren Sandstein-Skulpturen, Felsnadeln, Tafelbergen und Schluchtenlabyrinthen ist ein einzigartiges Kletter- und Wanderparadies.

Wind und Wetter haben hier in Jahrmillionen aus dem Meer der Kreidezeit diese einmalige Landschaft geschaffen. Um dieses Naturwunder zu erhalten wurde ein Viertel der Sächsischen Schweiz zum Nationalpark erklärt.
Raddampfer bei Rathen
Reisen und Urlaub in Sachsen  |  Sachsenunterkunft  |  Ferienwohnung Sächsische Schweiz